Über uns

AlbApfel, das sind Michael Gugelfuß & Martin Häfele.
Einer ist Druckereibesitzer, Organisationstalent und heimatverbunden, der andere Winzer, Getränkeforscher und Rausgschmeckter. Verbunden durch gemeinsame Kindergartenjahre, Jugendclub und dem Obstwiesenfestival. Hier steht auch die Wiege des ZWISCHANAI.

Denn auf dem Obstwiesenfestival gab es in den vergangenen Jahren unsere ersten Gehversuche zu trinken - guter, klassischer Most aus Schwaben. Sehr lecker wie wir fanden, aber nicht jedermanns(fraus) Sache. Also machten wir Michaels Küche zum Labor und entwickelten die ersten Prototypen und Martin brachte den Hopfen ins Spiel.

Mit AlbApfel möchten wir regional verwurzelte Produkte mit einem Geschmacksprofil von internationalem Format und schwäbischer Tradition herstellen.

Unser Ziel: Die Verwertung alter Apfelsorten von schwäbischen Streuobstwiesen zu einem Produkt das dem Festivalbesucher*in schmeckt. Nebenbei leisten wir so einen kleinen Beitrag zum Erhalt dieser biodiversen Kulturlandschaft.

Ursprünglich war die Vorstellung von ZWISCHANAI unserem schwäbischen Craft-Cider auf dem Obstwiesenfestival geplant…doch leider kein Festival in 2020...daher beginnt die Dornstadter Cider-Revolution ohne Musik im Hintergrund!

Einfach um #ZWISCHANAI mal was anderes zu trinken!

Lasst es euch schmecken…Prost!
Martin & Michael

Durstig?

Wir auch!

Alkoholgehalt 6Vol
Zwischanai Flasche im Apfelbaum
Holzkiste mit Zwischanai

Erhältlich hier:

per Email: durst@albapfel.de

Getränkehandel: Getränke Ehret, Dornstadt

in Tomerdingen: Um‘s Eck Lebensmittelmarkt Müller

Getränkehandel: Back Mosterei & Brennerei- Hörvelsingen

Getränkehandel: Molfenter Getränkemarkt

in Ulm: Gutes von hier

in Biberach: Gutes von Hier - Biberach

in Stuttgart: Kesselgut, Breite Straße 4

in Bermaringen: Dorfladen

in Andelfingen: Schaut - Der Laden für das B’sondere

in Bad Saulgau: elriko Feine Kost

in Münsingen: Ausemländle

Online: Stuifenkiste